Link verschicken   Drucken
 

Kirche Lanke

 

Die Kirche steht oberhalb des ehemaligen Gutsdorfes und wurde 1867/68 errichtet. Das Bauwerk ersetzte einen Sakralbau aus den 1650er Jahren der Mitte des 19. Jahrhunderts baufällig geworden war. Der jetzige neogotische Backsteinbau hat eine fünfseitige Apsis und einen Westturm.

 

Der Innenraum, der ca. 110 Menschen Platz bietet erscheint mit seiner gesamter Ausstattung aus der Erbauungszeit der Kirche. Den oberen Abschluss bildet eine dunkle Holzdecke. Unterhalb der Empore befindet sich eine Winterkirche, ein kleiner beheizbarer Raum für die Gottesdienste in der kalten Jahreszeit. Hervorzuheben sind die Glasmalereien in den Apsisfenstern. Sie zeigen Christus, Paulus und Petrus und stammen aus einer Berliner Werkstatt. Die Orgel der Firma Kienscherf / Eberswalde stammt ebenfalls aus der Erbauungszeit der Kirche.

 

In den Jahren 2009 und 2010 wurde die Apsis außen und innen denkmalgerecht instandgesetzt.

 

Zunächst ungewohnt erscheint die Innenausmalung, die sich allerdings an restauratorische Befunde der Originalfassung anlehnt.

 

In der Lanker Dorfkirche feiern wir 1x im Monat Gottesdienst. Darüber hinaus gibt es regelmäßig kirchenmusikalische Veranstaltungen (Konzerte, Kantatengottesdienste). Die Gemeinde ist bemüht, ihr Gotteshaus und vor allem die sich darin befindende Orgel zu erhalten.

 

 
Brandenburg vernetzt